Sachspende für Bedürftige Kinder

Sachspende für Bedürftige Kinder

Armutsbetroffe Familien haben oft ein nur knapp bemessendes Buget zur Verfügung. Oft fehlt es ihnen am Nötigsten. Um Kindern aus sozial schwachen Familien in den Sommerferien eine Freude zu machen, hat Marcel Jenniga als Vorsitzender der Stiftung “Kampf gegen Missbrauch” rund 24 “Star Wars” und “Prinzessinen” – Kisten an unsere Tafel übergeben. Die Kisten sind gefüllt mit Malheften, Stiften und Spielzeug. Marion Deerberg, Leiterin der Tafel Seesen, konnte diese jetzt vor unserer Ausgabestelle symbolisch entgegen nehmen, die bei der Lebensmittelausgabe an die Kinder weitergegeben werden.

Wir danken Herrn Jenniga für die großartige Spende für Bedürftige Kinder.
Der gebürtige Niederländer engagiert sich mit seiner Stiftung seit Jahren gegen Kindesmissbrauch und unterstützt Opfer und deren Angehörige in Deutschland und den Niederlanden. Als Neu-Seesener ist es ihm in Zeiten von Corona sehr wichtig bedürftigen Kindern mit den Sachspenden zu helfen, deren Eltern aufgrund des knapp bemessenen Buget kaum Geld für das nötigste bleibt und sich die finanzielle Situation der Betroffenen Familien sich durch die Corona-Krise verschlimmert hat.
Unterstützen Sie unsere Stiftung mit einer Spende oder werden Sie ein jährlicher Spender, damit wir weiter kämpfen können gegen Kindermissbrauch